Majoran ( Origanum majorana )  

 

Standort im Garten:
sonniger, warmer Standort, leichter, durchlässiger Boden

Wuchshöhe:
bis 50 cm

Blütezeit:
Juni bis September

Erntezeit:
Juli bis September

Erntegut:
junge Triebe, blühendes Kraut

Verwendung:
zu Tomatensoße, Geflügel, Schweinefleisch, Wurst, Kartoffeln, Pizza, Rohkost (nur kurz mitkochen)

Naturheilkunde:
nervenberuhigend, schleimlösend, appetitanregend, bei Asthma, Schnupfen, Geschwüren, Magenkrämpfen